Speedy

In der sechsten und letzten Gruppe werden die swimsports Tests 7 und Test 8 angeschaut. Im Genaueren geht es hier um die Perfektionierung aller vier Schwimstile sowie dem weiteren Konditionsaufbau.

Trotz des intensiven Trainings, erhalten die Schwimmer hier auch die Möglichkeit in andere Wassersportarten wie Wasserball, Synchronschwimmen oder Turmspringen zu schnuppern.

Speedies kennen sich aus in allen vier Stile mit deren Starts / Wenden und benötigen nur noch feinste Korrekturen um ihre Leistung zu verbessern. In diesem Training werden zudem gezielt Ausdauer, Kraft und Sprint Teile eingebaut um die Kondition der Schwimmer zu verbessern und schneller in allen Disziplinen zu werden.

Trainingszeiten

Montag: 18:45 bis 20:15
Treffzeit: 18:35 beim Eingang

Rangliste

zur Rangliste

Trainer

Tobias Ballat ist seit 2005 im Verein. Damals lernte er noch Wenden bei der Gruppe Delfin und heute leitet er selber die Gruppe ‚Speedys‘. Er ist zudem aktives Mitglied und Wettkampfschwimmer der SLRG Winterthur.

Gruppenfoto