Daniel Wydler war am Wochenende im Einsatz an den Regionalen Hallenmeisterschaften (RHM) in Uster. Vier Disziplinen standen auf dem Programm und in allen Disziplinen konnte sich Daniel verbessern. Vier neue Bestzeiten waren die Ausbeute des spannenden Wettkampfes.
Die Platzierungen entsprachen den Erwartungen. Mit „nur“ zwei Trainings pro Woche hat der SCEM sich achtbar verkauft und den Konkurrenten mit 5 – 7 Trainings gezeigt was machbar ist.

RHM in Uster: Erfolg für Daniel Wydler
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.