Liebe Schwimmer, liebe Eltern

Am 28. November hat der Bundesrat neue Massnahmen bekanntgegeben um die Anzahl neuer Corona-Fälle zu reduzieren. Der Schwimmclub Embrach ist von diesen Massnahmen nur wenig betroffen. Die Trainings der Jugend und Erwachsenen können weiterhin alle stattfinden. Es gibt seitens Gemeinde Embrach jedoch die Einschränkung, dass maximal 15 Personen gleichzeitig in den Duschen und Hallenbad sein dürfen, welche 16 Jahre oder älter sind.

Um diese einzuhalten, gibt es ab sofort einzelne Änderungen an den Trainingszeiten:

Montag

  • Gruppe Road Runner (Martina): Training endet bereits um 20:00 anstelle 20:15
  • Gruppe Speedy (Tobias): Training endet bereits um 20:00 anstelle 20:15
  • Je-Ka-Fit: Der Duschbereich darf erst betreten werden, wenn die Schwimm-Gruppen die Halle verlassen haben. Wir gehen davon aus, dass dies zwischen 20:05 und 20:10 der Fall ist und somit wie gewohnt um 20:15 gestartet werden kann.

Freitag

  • Freitag: Training beginnt erst um 19:30 anstelle 19:00

Damit diese Planung funktioniert, bitten wir alle Mitglieder sich nach dem Training nur kurz mit Wasser abzuduschen und erst zu Hause ausgiebig mit Duschmitteln zu duschen.

Wir haben aber auch Verständnis, wenn Mitglieder entscheiden vorerst lieber nicht am Training teilzunehmen. In diesem Fall bitten wir die jeweiligen Trainer zu informieren, damit die Trainings entsprechend geplant werden können.

Sportliche Grüsse,
Vorstand und Trainer des SCEM

Anpassung der SCEM-Trainingszeiten