24h Schwimmen letzte Info

24h Schwimmen letzte Info

4. September 2019 0 Von Martina Maurer

Bald ist es so weit, unser 24 Stun­den Schwim­men 2019 startet. Damit alles wie gewün­scht funk­tion­iert, kom­men hier die let­zte Infos dazu.

Mitnehmen

  • min­destens 2 Bade­ho­sen / Badek­lei­der
  • min­destens 2 Bade­tüch­er
  • Schwimm­brille
  • Schlaf­sack
  • Toi­let­ten Artikel (Zahn­bürste, Zah­n­pas­ta, Duschmit­tel, etc.)
  • per­sön­liche Medika­mente
  • Hauss­chuhe
  • Train­er, Pyja­ma
  • Büch­er, Gesellschaftsspiele
  • Sport­flasche

Wir übernehmen keine Haf­tung für Wert­sachen.

Verpflegung

Zvieri: Sand­wich­es zum selb­st bele­gen
Znacht: Spaghet­ti mit dreier­lei Saucen
Zmorge: Das übliche
Zmit­tag”: Reste-Essen

Es ste­hen stets Wass­er, Sirup und Früchte zur Ver­fü­gung.

Zuschauer

Im Vor­raum des Hal­len­bades kann, während den Öff­nungszeit­en ( bis 18:00 Uhr und ab 09:00 Uhr ), gratis zugeschaut wer­den. Wer ins Hallen- oder Freib­bad kom­men oder sel­ber ein wenig schwim­men möchte, muss nor­mal Ein­tritt zahlen und Badek­lei­dung tra­gen.

Ausser­halb der Öff­nungszeit­en, dür­fen wir lei­der keine Zuschauer ins Bad lassen.

Helfer

Mar­ti­na wird die einge­tra­ge­nen Helfer, 20 Minuten vor dem Ein­satz beim Badi-Ein­gang emp­fan­gen, damit genü­gend Zeit für Instruk­tio­nen und Vor­bere­itung (z.B. Umziehen) bleibt. Bere­its jet­zt ein her­zlich­es Dankeschön an alle Helfer. Ohne euch wäre dieser Anlass nicht durch­führbar.

Bere­its jet­zt ein her­zlich­es Dankeschön an alle Helfer. Ohne euch wäre dieser Anlass nicht durch­führbar.

Ablauf

Samstag, 14. September

10:30 
Ein­tr­e­f­fen der Teil­nehmer beim Ein­gangs­bere­ich Hal­len­bad Talegg, Embrach

10:45
Bezug Unterkun­ft mit Miri­am, Fiona und Foti­ni.

11:30
Umziehen und Verteilung der Badekap­pen für Massen­start durch Miri­am und Fiona.

Ein­tr­e­f­fen und Ein­führung der ersten Helfer durch Mar­ti­na und Tobias.

12:00 — 13:00 
Start auf zwei Bah­nen gemäss Plan.

ab 13:00 
Starts gemäss Plan auf ein­er Bahn.
Nicht schwim­mende Teil­nehmer bleiben auf dem Gelände (Unterkun­ft, Freibad, Hal­len­bad).

ab 18:00
Hallen- und Freibad geschlossen.

ab 20:30
Nachtruhe.
Schwim­mer der Nachtschicht­en dür­fen nicht mehr gestört wer­den.

22:00 — Son­ntag 08:00
Start Nachtschicht­en à 1h mit 2 Schwim­mern und 1 Längezäh­ler mit SLRG Aus­bil­dung.

Sonntag, 15. September

08:00
Ende Nachtschicht­en und Tag­wache der let­zten Grup­pen.

09:00
Hallen- und Freibad wieder geöffnet.

ab 11:30 
End­spurt. Jed­er Teil­nehmer schwimmt noch ein let­ztes Mal!

12:00 — 12:30
Reste-Essen und kurz­er Bericht der Ergeb­nisse.