In den Sommerferien vom 8. bis 12. August waren unsere Schwimmer in einem kleinen Trainingslager in Frutigen. Trotz fast einem Jahr Vorlauf mit Informationen und Voranzeigen an die Eltern, fuhren wir nur mit 7 Junioren, einem Gast und 3 Trainern (Andrea, Gregor und Daniel) in das Lager.

Es wurde im Vorfeld viel diskutiert, ob das Lager vielleicht besser abgesagt werden sollte – wir entschieden für eine Durchführung. Auch um den Junioren, die sich bereits 2006 und 2007 für die abgesagten Lager anmeldeten, danke zu sagen.

Das Lager 2009 war für alle Teilnehmer eine schöne Erfahrung. Wir hatten eine gute Zeit, es wurde viel geschwommen, Technik geübt und viel mittels Video-Analyse korrigiert. Die Teilnehmer konnten viel profitieren. Aber auch der Spass kam nicht zu kurz. Überschattet wurde das Lager von einem Unfall. Linus Schweizer brach sich bei einem Startsprung den Oberarm. Angemerkt sei, dass er einen brüchigen Knochen hat, schon 7-mal gebrochen, und dadurch anfällig für solche Unfälle ist. Das Team reagierte professionell und Linus wurde fachgerecht versorgt.

Bericht Trainingslager 2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.